PKF WULF PACKOWSKI

Unternehmensnachfolge

Unternehmensnachfolge: Frühzeitige Planung sichert nachhaltige Lösungen

Das Erbschaftsrecht bietet Unternehmern und Familiengesellschaften unterschiedliche strategische Optionen: Erleichterungen und Vorteile sind zu nutzen und Verpflichtungen zu beachten.

Wir unterstützen Sie dabei, die vielfältigen Fragestellungen bei der Nachfolgeplanung im Unternehmen sowie bei Erb- und Schenkungsverträgen zu klären und beantworten Ihre persönlichen Fragen zu Testament und Vollmachten. Grundlage ist unsere Erfahrung bei der Umsetzung von Nachfolgeregelungen auch im internationalen Zusammenhang.

Unbedingt sollte die Unternehmensnachfolge frühzeitig und gezielt geplant werden. Der generationenübergreifende Erhalt von Vermögen und die Absicherung der Unternehmensstruktur haben dabei oberste Priorität.

Aufgrund unserer Zusammenarbeit mit unseren Wirtschaftsprüfern und Steuerberatern analysieren wir Optimierungspotenziale bei der Erbschaft- und Schenkungsteuer sowie bei der Ausschöpfung von Gestaltungsmöglichkeiten bei der Betriebsfortführung.

Entscheidend bei der Nachfolgegestaltung ist es zudem, Familien- und Gesellschafterkonflikte zu vermeiden und die Liquidität zu sichern. Unsere Intention ist es dabei immer, eine wirtschaftliche Wertschöpfung für das Gesamtvermögen der Unternehmerfamilie zu schaffen und daran die Rechtsgestaltung anzupassen.

Unser Leistungsspektrum:

  • Gestalten der Unternehmensnachfolge – national und international
  • Asset-Protection-Planung zur generationsübergreifenden Vermögenssicherung
  • Planung der Vermögensnachfolge einschließlich der Gestaltung von Testamenten und Schenkungsverträgen
  • Optimierung der Erbschaft- und Schenkungsteuer
  • Durchführung von Testamentsvollstreckungen
  • Erstellen von Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen
  • Stiftungen als Instrument der Nachfolgeplanung (insbesondere Familienstiftungen)